Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

23. Januar 2018, ZDF

"Dich schickt der Himmel", ZDF-Serie 37° |

Unter dem Titel „Dich schickt der Himmel“ zeigt das ZDF eine Folge seiner Reihe 37 Grad über die Familienpflege und Betriebshilfe: „Luca, der Betriebshelfer - ein Mann für alle Ställe. Und Katrin, die Familienpflegerin - eine Frau für alle Fälle. Sie sind da, wenn Familien in Not geraten. Der Film begleitet diese hilfreichen Dienstleister unserer Gesellschaft, von denen viele gar nicht wissen, dass es sie gibt.“

 Der Sendetermin ist Dienstag, 23. Januar 2018 von 22.15 – 22.45 Uhr, nachfolgend kann der Film dann in der ZDF-Mediathek angesehen werden.

 Der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. schreibt: "Die im Film mitwirkende Familienpflegerin Katrin ist Mitarbeiterin einer Mitgliedseinrichtung unseres Fachverbandes. Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation mit dem Filmemacher Thorsten Poppe durch die Vermittlung des Diözesancaritasverbandes Rottenburg-Stuttgart zustande gekommen ist und ein Familienpflegedienst unserer Diözese hier aktiv mitwirkt."

 

15. Februar 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: Christentum und Islam - Religion und Frieden | Politik

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Donnerstag, 15. Februar, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend  in den Kolpingsaal ein. Zum Thema "Christentum und Islam - Religion und Frieden" referieren Caner Yusuf Kesiongöz und Klaus Rennemann.

15. - 18. Februar 2018

Gruppenleiterkurs II der KJ, Schwarzhornhaus |

18. Februar 2018, Bad Schussenried

Besinnungstag Bezirk Biberach |

Der Kolpingbezirk Biberach lädt am 18. Februar 2018 zum Besinnungstag nach Bad Schussenried ein. Gast ist Bundespräses Josef Holtkotte. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst um 9 Uhr, anschließend ist gemeinsames Frühstück. Im inhaltlichen Teul spricht Josef Holtkotte zum Thema "...unser Weg in die Zukunft".

25. Februar 2018, Stuttgart-Sommerrain

60 Jahre Kolping-Chor Hl. Kreuz |

Der Kolping-Chor Hl. Kreuz will seinen Festtag zu einem echten Feier-Tag machen.

Die Jubiläumsfeierlichkeiten beginnen mit einem Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Hl. Kreuz-Kirche. Danach gibt es im Gemeindehaus ein gemeinsames Mittagessen und anschließend bei Kaffee und Kuchen eine Rückschau auf sechzig Jahre Chorgesang mit Bildern und Evergreens aus sechs Jahrzehnten.  Der Kolpingchor freut sich über mitfeiernde Gäste und ist dankbar, wenn diese sich zwecks besserer Planung für Essen und Kaffee anmelden.

6. März 2018

Versammlung Bezirk Tübingen-Horb | Servicespalte Startseite

Der Kolpingbezirk Tübingen-Horb trifft sich am 6. März, um 19 Uhr zur Bezirksversammlung im katholischen Pfarrzentrum Ergenzingen. Thema der Bezirksversammlung ist: "Unsere Verantwortung in Kirche und Gesellschaft“, eine Hinführung zum diözesanen Prozess (KiamO) Kirche am Ort – an vielen Orten“

3. - 7. April 2018

Erlebnistage der KJ, Landhaus Höchst |

14. April 2018, Stuttgart

Regionalforum zum Kolping Upgrade |

Alle Kolpingmitglieder sind zur Teilnahme an einem der bundesweit 20 angebotenen Regionalforen zum Zukunftsprozess "Kolping Upgrade - unser Weg in die Zukunft" eingeladen. Für Mitglieder des  Diözesanverbands Rottenburg-Stuttgart findet am 14. April 2018 das Regionalforum in Stuttgart im Haus der Katholischen Kirche statt. Es können aber auch andere Orte oder Termine gewählt werden. Eine Übersicht findet sich im Kolping Magazin September-Oktober auf Seite 13 oder auf kolping.de.

Anmeldungen zum Regionalforum sind nur schriftlich möglich. Entweder über das im Kolpingmagazin abgedruckte Anmeldeformular oder über das Anmeldetool im Internet. Dort kann man auch einsehen, wie viele freie Plätze es an den jeweiligen Orten noch gibt.

Die Teilnahme an den Foren ist kostenlos, ebenso die Tagungsgetränke und das Mittagessen. Lediglich die Anreisekosten tragen die Teilnehmenden selbst.

Jedes Regionalforum findet von 10.30 bis 16 Uhr statt.  

17. April 2018, Hochdorf

Burundischer Erzbischof besucht den BV Esslingen-Reutlingen |

 Erzbischof Dr. Simon Ntamwana aus Burundi besucht den Kolping-Bezirksverband Esslingen-Reutlingen am 17. April 2018 - und das hat seinen Grund:

In den vergangenen fünf Jahren konnte der Kolpingbezirksverband Esslingen-Reutlingen mit seinem Projekt "Ziegen für Burundi" über 700 Ziegen finanzieren und an burundische Kleinbauern übergeben.

Diese Solidarität des Kolpingbezirks nimmt nun der Erzbischof von Gitega, Dr. Simon Ntamwana, zum Anlass und besucht den Kolpingbezirk während seiner Lesereise, bei der er auch sein Buch "Versöhnung" vorstellt.  Erst 2005 ging in Burndi ein Bürgerkrieg mit über 300.000 Toten zu Ende.  Seit 2015 erlebt Burundi erneut einen Bürgerkrieg. Erzbischof Ntamwana hat 1994 ein vielbeachtetes Versöhnungswerk in Afrika begründet. 

Der Gesprächs- und Begegnungsabend  mit dem Erzbischof der Erzdiözese Gitega, steht unter dem Thema  "Burundi - Nur Versöhnung kann uns retten".

Programm:

  • 17.30 Uhr: festlicher Gottesdienst mit Erzbischof Dr. Simon Ntamwanain der Marienkirche Hochdorf
  • ab 19 Uhr: Ankommen und Begrüßung, Breitwiesenhalle Hochdorf (Hallenöffnung ab 18.30 Uhr)
  • 19.30 Uhr: Gespräch mit dem Erzbischof zum Thema "Burundi - Nur Versöhnung kann uns retten"

          Moderation, Angela Krumpen (Radiojournalistin, Autorin)

          anschließend: Buchverkauf und Signierung

  • 21.30 Uhr: Schlussworte und Abendsegen

17. April 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: Aktion Lebensfaden |

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Dienstag, 17. April 2018, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend in den Kolpingsaal ein. Gudrun Hörmann referiert zur Aktion Lebensfaden.

6. Mai 2018, Neresheim

125 Jahre KF Neresheim |

9. Juni 2018, Bad Cannstatt

Diözesaner Kolpingtag |

9. - 10. Juni 2018, Tettnang

150 Jahre Kolpingsfamilie Tettnang |

Die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie Tettnang beginnen am Samstag, 9. Juni 2018, auf dem Bärenplatz in Tettnang. Am Sonntag, 10. Juni 2018, findet ein Festgottesdienst mit Bundespräses Josef Holtkotte und Diözesanpräses Walter Humm in St. Gallus statt. Anschließend wird zum Stehempfang eingeladen.

21. Juni 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: "Soziale Gerechtigkeit: Gesundheit - Bildung" |

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Donnerstag, 21. Juni, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend  in den Kolpingsaal ein. Zum Thema "Soziale Gerechtigkeit: Gesundheit - Bildung" referiert die Bundestagsabgeordnete (CDU) Annette Widmann-Mauz.

Sonntag, 1. Juli 2018, Bopfingen

Treffen der Kolpingchöre | Kultur & Freizeit

22. September 2018, Kloster Lichtenthal

Landesversammlung |

Das Kolpingwerk Landesverband Baden-Württemberg  hält am 22.9.2018 im Kloster Lichtenthal die Landesversammlung ab.

25. Oktober 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: "Soziale Gerechtigkeit: Armut und Reichtum" | Politik

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Donnerstag, 25. Oktober 2018, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend in den Kolpingsaal ein. Zum Thema "Soziale Gerechtigkeit: Armut und Reichtum" referiert der Bundestagsabgeordnete (SPD) Martin Rosemann.

22. -24. Februar 2019, Untermarchtal

Diözesanversammlung |

14. Juli 2019, Heilbronn

160-jähriges Jubiläum des Diözesanverbands |

Der Kolping Diözesanverband feiert sein 160-jähriges Bestehen mit einem Kolpingtag auf der Bundesgartenschau Heilbronn.

 

Sie haben auch noch Termine zum Veröffentlichen? Bitte schicken Sie uns die Daten, wir stellen diese dann online.