Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Lust einen Sammelcontainer zu gestalten?

Diözesanpräses Walter Humm übermittelt Glückwünsche an den geschäftsführenden Vorstand der Aktion Hoffnung Anton Vaas. Bild: Aktion Hoffnung

Kolpingsfamilien, die Spaß an der Gestaltung eines Aktion Hoffnung-Sammelcontainers haben, können sich in der Geschäftsstelle melden.

Vergangenes Jahr hat die Aktion Hoffnung ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert.  Das Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart hat gratuliert und mit einer Geldspende von 500 Euro den Grundstock für einen neuen Sammelcontainer gelegt.  Jetzt besteht die Möglichkeit, dass eine Kolpingsfamilie den Container gestaltet und ihn bei sich in der Gemeinde aufstellt.

Interessiert?

Dann meldet euch in der Geschäftsstelle. Per Email an info[at]kolping-dvrs.de oder telefonisch unter 0711 - 96022-0

 

 

 

 

10.01.2018 Rubrik: Diözesanverband