Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Schlag den DAK

Kolpingjugenden! Der diözesane Arbeitskreis (DAK) wettet gegen euch. Nehmt die Herausforderung an, löst in 72 Minuten eine Aufgabe und gewinnt einen Preis im Wert von 72,72 Euro.

Die Besuchsaktion des Diözesanen Arbeitskreises 2018

 Der Diözesane Arbeitskreis fordert euch heraus: Wie spontan seid ihr? Schafft ihr es in 72 Minuten eine euch gestellte Aufgabe zu lösen? Der Diözesane Arbeitskreis wettet gegen euch – geht an eure Grenzen und holt alles aus euch heraus.

 In 72 Minuten 72 Fahrräder putzen oder 72 Bäume pflanzen – so oder so ähnlich könnte die Aufgabe aussehen, die ihr am Aktionstag bei euch zieht. Dann habt ihr 72 Minuten Zeit eure Aufgabe zu erfüllen. Natürlich dürft ihr auch die anwesenden Mitglieder des Diözesanen Arbeitskreis einspannen – egal ob sie mitputzen sollen oder Wasser schleppen.

 Und am Ende dürft ihr selbst eine „7 Minuten 20“-Aufgabe in den Lostopf werfen. Der Diözesane Arbeitskreis wird bei seinen Treffen (April und September) ebenfalls eine Aufgabe ziehen. Ob es ihm gelingt die Aufgabe zu lösen, könnt ihr auf unserer Homepage nachverfolgen.

 Unter allen teilnehmenden Kolpingjugenden verlosen wir vier Spielepakete im Wert von 72,72 Euro.

 Im März startet die Aktion Schlag den DAK. Im Zeitraum von März bis Ende September könnt ihr in euren Kolpingjugenden eure eigene Aufgabe ziehen und euch beweisen.

Ihr wollt mitmachen? Dann meldet euch mit einer Mail an: juref[at]kolpingjugend-stuttgart.de

 Schlag den DAK bietet euch einen Vorgeschmack auf die Sozialaktion des BDKJ in Deutschland. Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die nächste bundesweite 72-Stunden-Aktion

statt. Weitere Informationen findet ihr unter: 72stunden.de

 

30.01.2018 Rubrik: Diözesanverband