Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Spielfreude und Spendenfleiß

Die Theatersaison der KF Ergenzingen mit "So ein Zirkus" geht erfolgreich zu Ende. Der Erlös aus neun ausverkauften Vorstellungen fließt jetzt in verschiedene Projekte.

Als großen Erfolg kann die Kolpingsfamilie ihre Theatersaison in der Vereinschronik verbuchen. Das Publikum der neun Vorstellungen kamen aus dem Lachen kaum noch heraus. Eine humorvolle Szene reihte sich an die andere. Das gesamte Ensemble glänzte mit seinem Können.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Erlös die Schulbildung von Kindern in Ghana unterstützen können, sowie die Sanierung des Kolpinghauses Stuttgart Bad Cannstatt (Jugendwohnen), die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (Agnes Zender in Norwegen), den Förderverein Alten- und Pflegeeinrichtungen der Hospitalstiftung Rottenburg sowie die Clowns im Dienst Tübingen.

Allen Spielenden, der Regisseurin Erika Grammer und den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Hintergrund ein herzliches Dankeschön. Bis zum Wiedersehen im nächsten Januar 2019 in unserem Theater.

16.01.2018 Rubrik: Bezirke und Kolpingsfamilien Nachrichten