Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

13. - 22. April 2018, Stuttgart

12. Stuttgarter Chortage |

Der Kolpingchor Stuttgart wirkt bei den 12. Stuttgarter Chortagen mit. Im Programm gibt es Konzerte, Projektchöre, Workshops und auch ein Mitsing-Projekt des Stuttgarter Kolpingchors, zu dem Chorsänger gesucht und herzlich willkommen sind. 

Am Sonntag, 22. April 2018 bestreitet der Kolpingchor Stuttgart um 19 Uhr das Abschlusskonzert der Stuttgarter Chortage in der Liederhalle.

Zur Aufführung kommen: die Chorrevue "Von Klabautermännern, Seeräubern und Möchtegern-Kapitänen", die dem Publikum des letztjährigen Hafenkonzerts sicher noch in guter Erinnerung ist. Außerdem Perlen der traditionellen Männerchorliteratur und "Die erste Walpurgisnacht" von Felix Mendelsohn Bartholdy.

22. April 2018, Stuttgart

Konzert des Stuttgarter Kolpingchors |

Am Sonntag, 22. April 2018 singt der Kolpingchor Stuttgart um 19 Uhr in der Liederhalle das Abschlusskonzert der 12. Stuttgarter Chortage.

Zur Aufführung kommen: die Chorrevue "Von Klabautermännern, Seeräubern und Möchtegern-Kapitänen", die dem Publikum des letztjährigen Hafenkonzerts sicher noch in guter Erinnerung ist. Außerdem Perlen der traditionellen Männerchorliteratur und "Die erste Walpurgisnacht" von Felix Mendelsohn Bartholdy.

6. Mai 2018, Neresheim

125 Jahre KF Neresheim |

6. Mai 2018, Zwiefalten

Bezirkswanderung mit Maiandacht |

>>> mehr erfahren

9. bis 13. Mai 2018, Wernau

Gruppenleiterkurs der Kolpingjugend |

Die Anmeldephase für den Gruppenleiterkurs 2018 hat begonnen. 

Der Kurs ist zweigeteilt und findet vom 9. bis 13. Mai 2018 (St. Antonius, Wernau) und 31. Oktober bis 4. November 2018 (Schwarzhornhaus, Waldstetten) statt. Alle (angehenden) Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter erwartet hier neue Anregungen und Spiele für Gruppenstunde, Zeltlager und Freizeiten, aber auch Wissenswertes über Aufsichtspflicht und Kindeswohl. Auch das Kennenlernen des Verbandes und von anderen Kolpingjugenden steht auf dem Programm.

Die Ausschreibung findet ihr hier.

Anmeldeschluss ist der 2. April 2018

9. Juni 2018, Stuttgart-Zentral

Diözesaner Kolpingtag |

>>> mehr erfahren und anmelden

9. - 10. Juni 2018, Tettnang

150 Jahre Kolpingsfamilie Tettnang |

Die Feierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie Tettnang beginnen am Samstag, 9. Juni 2018, auf dem Bärenplatz in Tettnang. Am Sonntag, 10. Juni 2018, findet ein Festgottesdienst mit Bundespräses Josef Holtkotte und Diözesanpräses Walter Humm in St. Gallus statt. Anschließend wird zum Stehempfang eingeladen.

9. Juni 2018, Stuttgart KHZ

Jugendfestival: Die Jagd nach Mr. K. |

Das Jugendfestival ist dieses Jahr Teil des Diözesanen Kolpingtags. Wir verbringen den Tag in Stuttgart. Kreuz und quer führt uns die Jagd nach Mr. Kolping, kurz, durch die Stadt und lässt uns zu einer verschworenen Gemeinschaft werden. 

Wann: Samstag, 9. Juni 2018 von 10 - 17 Uhr (Übernachtung auf Sonntag ist möglich)

Wo: Kolpinghaus Zentral (KHZ), Heusteigstr. 66, Stuttgart (Treffpunkt)

Wer: Jedes Kolpingjugendmitglied ab 12 Jahren

 Für die Jagd auf Mister Kolping, kurz Mr. K., treffen sich zunächst alle im KHZ zur “Einsatzbesprechung”. Die "Soko Heusteigstraße" teilt sich in 5-er Gruppen auf. Und dann beginnt die Suche nach Mister Kolping. Sie führt uns kreuz und quer, mit S- und U-Bahn, durch Stuttgart.

>>> mehr erfahren

18. Juni 2018, Stuttgart

Fachtagung der Allianz für den freien Sonntag |

 Die Allianz für den freien Sonntag – in ihr sind verschiedene kirchliche und gewerkschaftliche AkteurInnen vertreten – führt auch dieses Jahr eine Fachtagung zum Thema Sonntagsschutz und Sonntagsöffnung durch. Am 18. Juni im Rupert-Mayer-Haus in Stuttgart, 10.15 Uhr bis 15 Uhr.

Die Tagung will einem Kreis bedeutender VertreterInnen von Kommunen, öffentlicher Verwaltung, Kirchen und Handel Gelegenheit geben, sich über die aktuellen Fragen und Probleme des verfassungsrechtlich geschützten freien Sonntags auszutauschen. Beteiligte Interessen, die immer mehr öffentlich diskutiert werden wollen, sollen vorgetragen werden.

Als Hauptreferenten konnte der bis Ende 2017 wirkende ehemaligen Richter am Bundesverfassungsgericht Dr. h. c. Wilhelm Schluckebier gewonnen werden. Er hat beim Bundesverfassungsgericht, die Verfassungsklage betreffend, das Ladenöffnungsgesetz des Landes Berlin als Berichterstatter begleitet. Er wird die verfassungsrechtlichen Aspekte des freien Sonntags mit den zu beachtenden Haltelinien ausführlicher darstellen und in den geplanten Gesprächsrunden als Verfassungsexperte zur Verfügung stehen.

Folgende DiskussionsteilnehmerInnen haben bereits zugesagt:

  • Gabriele Arnold, Prälatin der ev. Landeskirche
  • RAin Sabine Hagmann, Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands Baden-Württemberg
  • eine Vertreterin/ein Vertreter des Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden- Württemberg
  • Pfr. Dr. Ralf Stroh, Beauftragter des KDA für den Sonntagsschutz
  • Bernhard Franke, ver.di-Baden-Württemberg
  • weitere Teilnehmer sind angefragt, u.a. von kirchlichen Einrichtungen, Aufsichtsbehörden und Kommunen

21. Juni 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: "Soziale Gerechtigkeit: Gesundheit - Bildung" |

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Donnerstag, 21. Juni, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend  in den Kolpingsaal ein. Zum Thema "Soziale Gerechtigkeit: Gesundheit - Bildung" referiert die Bundestagsabgeordnete (CDU) Annette Widmann-Mauz.

Sonntag, 1. Juli 2018, Bopfingen

Kolpingchortag | Kultur & Freizeit

Der Chortag am 1. Juli steht ganz im Zeichen des Chorgesangs und ist eine Kooperation der Kolpingchöre, des Diözesanverbands und des Bezirks Ost-Alb, denn dieser veranstaltet an diesem Tag seinen Bezirkstag.

Das Chortreffen beginnt mit einem Gottesdienst. Danach gibt es Musikvorträge der Kolpingchöre. Neue Wege gehen die Organisatoren mit einem MitSing-Projekt, zu dem der Kolpingchor Stuttgart einlädt. Kolpingchöre, die mitmachen wollen, üben im Vorfeld des Kolpingchortreffens die Lieder ein. Dazu erhalten sie die Notensätze und Übungs-CDs. Erst am Kolpingchortreffen proben die teilnehmenden Chöre gemeinsam. Das Abschlusskonzert, vereint die  teilnehmenden Männerchöre zu einem stimmgewaltigen Chor. Die Leitung hat die Dirigentin Annette Glunk (Stuttgarter Kolpingchor).

Am Nachmittag proben die Sänger. Andere Gäste haben die Möglichkeit an Wanderungen oder Stadtführungen teilzunehmen. Am 16 Uhr finden sich alle wieder zum Abschlusskonzert des MitSing-Projekts ein.

Der Kolpingchortag wird im Festzelt der Ipfmesse abgehalten. Dort gibt es von 9.45 bis 17 Uhr auch ein reichhaltiges Getränke- und Speisenangebot.

 >>> alle weiteren Infos und Anmeldemöglichkeiten zu den verschiedenen Programmpunkten gibt es hier

8. - 9. September 2018, Buehl

Wandern - (W)einkehr - Wochenende |

Die jungen Erwachsenen treffen sich am 8. und 9. September zu einem Wander-(W)einkehr-Wochenende in Buehl und Baden-Baden. 

12. September 2018, Fellbach

Bezirk Tübingen-Horb, Besinnungsweg Fellbach |

Der Kolpingbezirk Tübingen-Horb lädt am 12. September zu einer Fahrt zum Besinnungsweg nach Fellbach mit Führung in der Weingärtnergenossenschaft und einer kleinen Weinprobe ein. In Fellbach-Oeffingen hat ein Förderverein Großartiges geleistet und in Zusammenarbeit mit der Stadt, Natur, Kunst, Religion und Philosophie an ausgewählten Orten miteinander in themenbezogenen Kunstwerken verbunden. Der Besinnungsweg lädt zum Verweilen ein.

Die Leitung der Fahrt hat Diakon Klaus Konrad.

Informationen gibt es, bzw. Anmeldungen nehmen ab sofort entgegen: der Vorsitzende Berthold Schäfer unter Telefon 07451/621171 oder Diakon Klaus Konrad im Kath. Pfarramt Horb, Tel. 07451/5553-123 oder per Email: klaus.konrad[at]drs.de; siehe auch www.kolping-horb.de

22. September 2018, Kloster Lichtenthal

Landesversammlung |

Das Kolpingwerk Landesverband Baden-Württemberg  hält am 22.9.2018 im Kloster Lichtenthal die Landesversammlung ab.

29.-30. September 2018, Lauffen

Kolpingsfamilie Lauffen feiert 50-jähriges Jubiläum |

Mit einem Festwochenende am 29. und 30. September feiert die Kolpingsfamilie Lauffen ihr 50-jähriges Bestehen. Der Samstagabend steht im Zeichen der Mitglieder. Langjährige Mitglieder werden geehrt und der Verstorbenen gedacht Am Sonntag beginnen die Feierlichkeiten mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr in der St. Georg Kirche. Anschließend gibt es im gegenüberliegenden Gemeindetreff einen Festakt für die gesamte Gemeinde.

25. Oktober 2018, Ergenzingen

Gesellschaftspolitischer Themenabend: "Soziale Gerechtigkeit: Armut und Reichtum" | Politik

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen lädt am Donnerstag, 25. Oktober 2018, um 19.30 Uhr zum gesellschaftspolitischen Themenabend in den Kolpingsaal ein. Zum Thema "Soziale Gerechtigkeit: Armut und Reichtum" referiert der Bundestagsabgeordnete (SPD) Martin Rosemann.

1. - 4. November 2018

Big City Beat, Amsterdam |

Das Ziel des diesjährigen Big City Beat, dem Städtetrip der jungen Erwachsenen, ist Amsterdam.

Infos folgen.

22. -24. Februar 2019, Untermarchtal

Diözesanversammlung |

14. Juli 2019, Heilbronn

160-jähriges Jubiläum des Diözesanverbands |

Der Kolping Diözesanverband feiert sein 160-jähriges Bestehen mit einem Kolpingtag auf der Bundesgartenschau Heilbronn.

 

Sie haben auch noch Termine zum Veröffentlichen? Bitte schicken Sie uns die Daten, wir stellen diese dann online.