Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Neuaufnahmen stimmen zuversichtlich für Zukunft

Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder (von links): Beisitzer Joachim Klüppel, Vorsitzende Christiane Raidt, stellvertretender Vorsitzender Ralf Haller sowie die beiden Kassenprüfer Bernd Körner und Roswitha Hipp. Bild: Benedikt Buggle

Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder (von links): Beisitzer Joachim Klüppel, Vorsitzende Christiane Raidt, stellvertretender Vorsitzender Ralf Haller sowie die beiden Kassenprüfer Bernd Körner und Roswitha Hipp. Bild: Benedikt Buggle

Die Kolpingsfamilie Tuttlingen blickte bei ihrer Hauptversammlung auf ein gutes Vereinsjahr zurück. Kolping Tuttlingen ist ein Verein mit guter Außenwirkung in der Gemeinde.

 In ihrem Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr der Kolpingsfamilie Tuttlingen erinnerte Vorsitzende Christiane Raidt an ein gelungenes und vielseitiges Jahresprogramm. Es sei für jedes Alter etwas dabei gewesen und der gute Besuch bei den einzelnen Veranstaltungen ermutige das Vorstandsteam, die Struktur in dieser Weise beizubehalten. Schön sei gewesen, dass man erstmals seit längerer Zeit wieder Neumitglieder aufnehmen durfte. Gleich vier junge Menschen schlossen sich der Kolpingsfamilie im vergangenen Jahr an. Dennoch bleibe es ein wichtiges Anliegen, stetig neue Mitglieder zu werben. Dies sei für den Fortbestand der Kolpingsfamilie notwendig. Auch wenn es aktuell gut aussehe, dürfe man nicht still stehen und müsse bereits an morgen denken.

 Turnusgemäß standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurden die Vorsitzende selbst, Ralf Haller als 2. Vorsitzender und Joachim Klüppel als Beisitzer in ihren Ämtern bestätigt. Die Kassenprüfung übernehmen weiterhin Roswitha Hipp und Bernd Körner.

 Ehrenvorsitzender Rainer Buggle, der die Wahlleitung übernommen hatte, bedankte sich bei den Wiedergewählten für deren Einsatz und die bisherige Arbeit. Namens der Mitglieder freue er sich auf das weiterhin gute Miteinander. Mit einem Appell an alle, sich weiterhin tatkräftig zu engagieren und einzubringen, warb anschließend die wiedergewählt Vorsitzende Christiane Raidt für die kommenden Veranstaltungen der Kolpingsfamilie Tuttlingen. Der Verein habe eine gute Außenwirkung und werde in der Gesellschaft wahrgenommen. Dies solle auch künftig so bleiben.

 Wer mehr über die Kolpingsfamilie Tuttlingen und die vielfältigen Aktivitäten wissen möchte, findet jederzeit aktuelle Informationen unter www.kolping-tut.de oder unter www.facebook.com/kolpingsfamilietuttlingen.

 

 

Bildunterschrift:

Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder (v. l.): Beisitzer Joachim Klüppel, Vorsitzende Christiane Raidt, stv. Vorsitzender Ralf Haller sowie die beiden Kassenprüfer Bernd Körner und Roswitha Hipp.

27.03.2019 Rubrik: Bezirke und Kolpingsfamilien Nachrichten