• Einsatz für das Grundgesetz

  • Einsatz für Sozialversicherte

  • Wir leben Demokratie im Verband

Termine für politisch Interessierte

Fachtag des Forums Katholische Seniorenarbeit und der LAGES: Verantwortung älterer Menschen für die Zukunft

19. Oktober 2019, Ergenzingen

"Jetzt sind wir dran!" Verantwortung älterer Menschen für die Zukunft  
Fachtag des Forums Katholische Seniorenarbeit und der LAGES statt am Samstag, den 19. Oktober 2019 ab 9.30 Uhr im Schönstatt-Zentrum Ergenzingen.

Inhaltlich geht es um die gesellschaftliche und politische Verantwortung älterer Menschen. Referent ist u.a. der Autor und Politiker Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker.

Flyer mit Programm und Infos

Tag der Verbände: 50 Jahre ako

17. und 18. Januar 2020, Stuttgart

50 Jahre ako - Anlass zum Zurückblicken und Weiterdenken

Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen und Verbände wird 50 Jahre alt - das wollen wir feiern und laden Sie ganz herzlich dazu ein!

Der Tag der Verbände, die Jahrestagung der ako, wird 2020 sowohl Rückblicke und Erinnerungen aus den letzten 50 Jahren beinhalten, besonders aber Zukunftsperspektiven der Verbandsarbeit thematisieren. Wir freuen uns über viele Wegbegleiterinnen und -begleiter, Kolleginnen und Kollegen, Mitfeiernde und Mitdiskutierende!

Einsatz für eine gerechte Gesellschaft

"Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch" – so heißt es im Leitbild des Kolpingwerks Deutschland. Deshalb setzt sich der Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart konsequent ein, um auf politische Missstände hinzuweisen und die gesellschaftlichen Bedingungen zu verbessern. Wir verstehen uns als "Anwalt für Familien". Bespielsweise fordern wir bei den Sozialversicherungsbeiträgen die Entlastung von Familien gegenüber Kinderlosen und die Reduzierung der Mehrwertsteuer auf Kinderartikel des täglichen Bedarfs.

Ein Fragebogen zur Familienfreundlichkeit unserer Gemeinden lädt ein, konkrete Fragen zu Struktur, zu Sozialem, zu Schule, Kultur, Sport, Kirche an die politischen Verantwortlichen zu stellen.

Unser Engagement für Sozialversicherte

In der Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmerorgansiationen (ACA) engagiert sich Kolping für die Sozialversicherten. Kolpinggeschwister arbeiten in den Selbstverwaltungsgremien der Rentenversicherung, der AOK und der Unfallversicherungen mit. Sie sind Versichertenberater bei der Deutschen Rentenversicherung, wirken in den AOK-Bezirksbeiräten mit oder sind ehrenamtliche RichterInnen an den Sozial- und Arbeitsgerichten. Willst du auch  ein Ehrenamt bei der ACA übernehmen? Infos gibt es in der Geschäftsstelle der ACA oder auf www.aca-bw.de