"leben teilen" - Ein Ausblick auf den Katholikentag 2022

Unser Diözesanverband wird sich gemeinsam mit dem Kolpingwerk Deutschland, dem Internationalen Kolpingwerk und dem Kolping Jugendwohnen auf dem Katholikentag vorstellen.

Vom 25. bis 29. Mai 2022 ist der Katholikentag in Stuttgart zu Gast. Er steht unter dem Motto „leben teilen“.

Auch unser Diözesanverband ist dabei. Hier stellen wir die ersten Planungen vor, soweit sie schon feststehen.

  • Das Kolpingwerk Deutschland wird mit einem Info-Stand auf der Kirchenmeile vertreten sein. Wir unterstützen das KWD und stellen dort auch unseren Diözesanverband vor.
  • Am Donnerstagnachmittag, 26. Mai 2022, lädt unser Facharbeitskreis "Eine Welt" gemeinsam mit dem Internationalen Kolpingwerk zu einer Gesprächsrunde ein. Das Thema lautet: „Die Eine-Welt-Familie teilt, damit alle leben“.  Es moderiert Yvonne Willicks. Wir erwarten dazu auch, sofern es die Umstände erlauben, Gäste aus unseren Partnerschaftsprojekten aus Paraguay, Myanmar, Ruanda und Burundi.
  • Im Zentrum Weltkirche, beim Karlsplatz, werden wir Bilder unserer Projekte in einer Ausstellung zeigen.
  • Im Kolpinghaus Stuttgart Zentral laden wir Gäste ein, das Kolping Jugendwohnen kennenzulernen.    
  • Am Freitag, 27. Mai 2022, gibt es auf dem Schlossplatz ein Konzert, das von Adveniat und dem Kolpingwerk Deutschland organisiert wird.
  • Am Samstag, 28. Mai 2022, laden wir unsere Kolpinggeschwister zu einem Begegnungsabend ins Kolpinghaus Stuttgart ein. Zuvor feiern wir gemeinsam Gottesdienst in St. Maria, bei dem auch unser neuer Bundespräses Hans-Joachim Wahl dabei sein wird.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und werden sicher Helferinnen und Helfer an den verschiedenen Kolpingorten auf dem Katholikentag brauchen. Wer gerne mithilft, kann sich schon jetzt in der Geschäftsstelle (info@kolping-dvrs.de)  melden.

Wir bleiben optimistisch und planen trotz Corona. Dennoch kann niemand die Situation im Mai vorhersagen, sodass sich Änderungen ergeben können.