Nachrichten

Nachhaltig und schöpfungsfreundlich

Habt ihr nachhaltige und schöpfungsfreundliche Projekte in euren Kolpingsfamilien? Dann bewerbt euch bis zum 15. Mai um den Nachhaltigkeitspreis der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Ein Teil des Weinstocks bleiben

Ein geistlicher Impuls zum Beginn der Fastenzeit

Gleich reinschauen und stöbern

Endlich ist es soweit: Die neu gestaltete Homepage der Kolpingjugend des Diözesanverbandes ist online! Im gleichen Design wie der Gesamtverband, jedoch mit unabhängigen Seiten präsentiert sich die Kolpingjugend jetzt unter jugend.kolping-dvrs.de.

Einsatz für eine tolle Knolle

Wer die Vielfalt alter Kartoffelsorten erhalten will, und neues über die tolle Knolle erfahren will, kann sich an der Kartoffelaktion 2020 beteiligen.

Großes Interesse an der eigenen Stadt

Die Kolpingsfamilie Trossingen hat mit dem Wirtschaftsförderer der Stadt Trossingen, Matthias Sacher, über die Stadt und ihre Perspektiven in Handel, Wirtschaft und Wohnen diskutiert.

Jetzt online lesen

Die aktuelle Ausgabe des Kolping regional ist online abrufbar.

Vernetzungsidee beflügelt den DAK

Vom 7. bis 9. Februar tagte der Diözesane Arbeitskreis, kurz DAK, das gewählte Gremium der Kolpingjugend auf Diözesanebene – dieses Mal im Jugendhaus St. Norbert in Rot an der Rot.

An Gründungstag erinnert

Am 2. Februar 1860 haben 15 Gesellen den katholischen Gesellenverein in Stuttgart gegründet. Die Kolpingsfamilie Stuttgart hat nun, 160 Jahre später, auf den Tag genau, diesen runden Geburtstag gefeiert.

FAK "Im Heute glauben" sucht Verstärkung

Der Facharbeitskreis "Im Heute glauben" will seine Arbeit intensivieren und neu ausrichten. Im Juli treffen sich Interessierte, um die Aufgabenschwerpunkte und den zeitlichen Rahmen abzustecken. Bitte weitersagen!

Aktion Vesperkirche unterstützt

Die Kolpingjugend Süßen hat ausgediente Christbäume gesammelt. Aus dem Erlös gehen 1000 Euro an die Aktion Vesperkirche Göppingen.

Maultaschenessen mit positiver Nebenwirkung

Die Metzinger Kolpingsfamilie hat für die Aktion Lepra wieder Maultaschen in Handarbeit hergestellt. Und wie immer fanden sie reißenden Absatz.

Auf Wolke Sieben – oder: Das Warten hat sich gelohnt

Ein geistlicher Impuls zum Februar