Nachrichten

Diözesanpräses Walter Humm (rechts) und mit Präses Johny Joseph zelebrierten den Gottesdienst. Bild: Thomas Seitz

Buntes Sommerfest in Oedheim

Die Kolpingsfamilie Oedheim feierte ihr Sommerfest mit einem Gottesdienst und fröhlichem Beisammensein. Viele halfen bei den Vorbereitungen, sodass das Fest ein schönes Gemeinschaftserlebnis wurde.

Fahradpilger aus dem Kolpingbezirk Heidenheim waren zu Gast bei der Kolpingsfamile Schwäbisch Hall. Bild: KF Hall

Pilgern heißt einander zu begegnen

Die Kolpingsfamilie Hall begrüßte 30 Fahrradpilger aus dem Kolpingbezirk Heidenheim.

Bundesweite Umfrage über Situation Ehrenamtlicher im Kolpingwerk Deutschland

Kolpingtag 2015 - Noch auf der Suche nach einem Zimmer?

Das Feuer des Glaubens weitergeben

Felicitas Kraft von der Kolpingjugend Leupolz wurde zur ehrenamtlichen geistlichen Leiterin beauftragt. Der Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart gratuliert herzlich und wünscht Tatkraft, Mut und Begeisterung.

Stellenausschreibung

Der Verband der Kolpinghäuser eV (VKH) mit Sitz in Köln sucht eine "ReferentIn gemeinnützige Familienerholung".

Doppelter Grund zur Freude

Die Kolpingsfamilie Reutlingen wird dieses Jahr 120 Jahre alt. Das Kolpinghaus Reutlingen feiert sein 60-jähriges Bestehen.

Auf Spurensuche. Bild: Claudia Hofrichter

Die Sensibilität für Gottes Spuren schulen

Alle, die in Kolpingsfamilien für das geistliche Leben Verantwortung übernehmen, sind am 25. Juli zum Geistlichen Verbandstag nach Biberach in die Sinn-Welt Jordanbad eingeladen.

Viele Gesichter prägen das Gesicht des Sozialverbands. Bild: Kolpingwerk Deutschland

Sich treffen und diskutieren

Nächstes Jahr gibt es am 5. März erstmals den Diözesanen Kolpingtag. Er steht unter dem Motto: „Gebt dem Sozialverband ein Gesicht“.

"Kolping läuft" - oder fährt mit dem Rad.

Auf 12000 Kilometern zwei Tonnen Kohlendioxid gespart

434 Kolpinggeschwister aus 15 Kolpingsfamilien waren bei der diesjährigen Aktion „Kolping läuft wieder“ dabei. Ziel war es, mit dem Verzicht aufs Auto, nachhaltig und verantwortungsbewusst zu handeln. Aber es winkten auch schöne Preise. Jetzt liegt die Auswertung vor:

Das Fremdsein wurde Nebensache

Die Kolpingsfamilie Ergenzingen feierte mit Flüchtlingen eine interkulturelle Maiandacht.

Ehrenvorsitzender Rainer Buggle (vorne links) im Gespräch mit Geschäftsführer Harald Raidt (rechts).

Betriebsbesichtigung ist gute Tradition

Die Kolpingsfamilie Tuttlingen besichtigte die Firma Storz Hydrauliksysteme in Wurmlingen.