Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart

Große Bühne für einen großen Tag

Mit diesem Plakat werben wir fürs Jubiläum. Bild: DVRS

Mit diesem Plakat werben wir fürs Jubiläum. Bild: DVRS

Viele arbeiten mit, dass das 160-jährige Jubiläum des Verbandes ein großer Erfolg wird. Bei der Sozialaktion kann sich jede Kolpingsfamilie beteiligen. Tipps und Infos auf der Homepage.

Die meisten Kolpingsfamilien haben den Jubiläumstag am 14. Juli 2019 auf der Bundesgartenschau Heilbronn schon in ihr Jahresprogramm aufgenommen.  Das freut das Organisationsteam, denn es macht doch am meisten Spaß, solch ein Jubiläum mit vielen Freundinnen und Freunden zu feiern.

Einige Kolpingsfamilien haben ihre Teilnahme schon fest geplant, sich teilweise mit befreundeten Kolpingsfamilien zusammengetan und reisen ganz entspannt mit dem Reisebus an. Falls auch ihr plant, in einer größeren Gruppe anzureisen, gebt bitte in der Geschäftsstelle Bescheid.  Das erleichtert die Organisation.

Viele Kolpingsfamilien und Kolpingbezirke, die Facharbeitskreise und die Kolpingjugend beteiligen sich am Programm. Mit Gesang, Musik, Tanz oder Spielen tragen sie zur Unterhaltung der Gäste bei oder informieren über Adolph Kolping und die Ziele des Kolpingwerkes.

Im Downloadbereich der Homepage gibt es Informationen zum Jubiläumstag und eine Handreichung mit Ideen für die Sozialaktion. Dort findet ihr Ideen, für eine Veranstaltung zur Bücher-Sozialaktion in eurer Kolpingsfamilie. Macht alle mit, damit wir unserem Kopperationspartner der Sozialaktion, der Caritas  Heilbronn-Hohenlohe, einen möglichst hohen Geldbetrag spenden können. Mit diesen Spenden kann die Caritas viel Gutes bewirken und Kinder zum Lesen ermutigen. Gemeinsam engagieren wir uns so für die Bildung und Leseförderung von Kindern.

Es gibt schon Ideen für Lese- und Vorleseabende, Bastelnachmittage für Kinder oder Bücherbasare. Lasst uns von eure Aktionen wissen. Wir berichten gerne darüber.

18.12.2018 Rubrik: Diözesanverband