Termine

Live-Reportage: Zauber der Schwäbischen Alb

14. November 2019, Abtsgmünd

Zauber der Schwäbischen Alb - Live Reportage der Bergsteiger, Fotografen und Künstler Heidi und Bruno Kaufmann

Donnerstag, 14. November 2019, 19 Uhr im Ausaal der Abtsgmünder Kochertalmetropole, Saalöffnung um 18 Uhr

Schönheit und Reichtum stehen inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Felsen und wildromantische Täler,  dichte Wälder und typische Wacholder Heiden machen die Schwäbische Alb zu einem faszinierenden Naturpark im Süden Deutschlands. Viele Burgen und Schlösser prägen dieses markante Mittelgebirge und zeugen von der Geschichte der Fürsten, Könige und Kaiser.

Das Geheimnis der Schwäbischen Alb liegt im Innern eines unterirdischen Höhlenlabyrinths verborgen. Die Höhlen der Alb gelten als Schatzkammern der Urgeschichte. Es wurden hier die ältesten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte gefunden.

Gehen Sie mit Heidi und Bruno auf Entdeckungsreise in die Heimat, tauchen Sie ein in die Geschichte der Urzeit und lassen Sie sich verzaubern von den lieblichen Landschaften der Schwäbischen Alb.

Benefizveranstaltung zugunsten von Projekten von Pater Johny in Indien und der Peruhilfe der Kolpingsfamilie Abtsgmünd.

Zu Gunsten der Hilfs-Projekte hat die Künstlerin Hanne Dittrich zwei Werke gestiftet. Diese werden an dem Abend von Georg Ruf versteigert.

Die Bücherei bietet einen Büchertisch über die Schwäbische Alb an.

Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Eine Kooperation von Kolpingsfamilie Abtsgmünd, VHS Ostalb , Bücherei Abtsgmünd und Schwäbischem Albverein Ortsgruppe Abtsgmünd

Diözesankonferenz der Kolpingjugend

15.-17. November 2019, Neresheim

Diözesankonferenz, das ist...
... der Treffpunkt der Kolpingjugend im 
Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart, also 
der perfekte Ort, um alte Bekannte wieder 
zu treffen!
... gemeinsam auf das letzte Jahr und unsere 
geleistete Arbeit zurückschauen
... mitbestimmen, was in der Kolpingjugend im 
nächsten Jahr läuft.
... neue und bewährte Leute in die 
Diözesanleitung und den Diözesanen 
Arbeitskreis wählen.
... zusammen ein Wochenende verbringen, 
Spaß haben und neue Ideen für die 
Jugendarbeit vor Ort sammeln.

Hier gehts zur Anmeldung

Dachbodengespräch: Helmut Schmidt, Anwar as Sadat und ein Religionsgespräch auf dem Nil

19. November 2019, Oedheim

 Der Schlüssel für den Weltfrieden liegt In den Wurzeln der Weltreligionen. Dies erkannte Bundeskanzler Helmut Schmidt in einem Gespräch mit Anwar as-Sadat. Prof. Karl-Josef Kuschel erzählt, wie der damalige Staatschef Ägyptens den Kanzler zu dieser Überzeugung brachte.

Das Dachbodengespräch am Dienstag, 19. November 2019, um 19.30 Uhr mit Prof.Dr. Karl-Josef Kuschel findet aufgrund des zu erwartenden großen Interesses ausnahmsweise nicht auf dem Dachboden im Haus der Vereine statt, sondern im Saal des katholischen Gemeindehauses Oedheim.

Weniger Plastik - mehr Lebensqualität

19. November 2019, Laupheim

Einstieg in ein plastikfreies Leben - Ist das überhaupt möglich?
Am Dienstag, den 19. November, um 20 Uhr im Kolpinghaus informiert Andrea Maiwald vom „Forum für ein plastikfreies Augsburg“ über ein Leben ohne Plastik.
Sie wird viele nützliche Tipps geben zur Reduzierung von Plastikmüll und Steigerung der Lebensqualität.

Familienwochenende: Von Rittern Burgfrauen und Edelleuten

22. -24. November 2019, auf der Marienburg Niederalfingen

Das Leben von Rittern, Burgfrauen und Edelleuten im Mittelalter wurde durch Tugenden bestimmt. 
An diesem Wochenende wollen wir uns auf mittelalterliche Spurensuche begeben, um zu erfahren, was Tugenden sind und ob sie uns 
Tipps für unser Familienleben geben können.
Was wäre ein geeigneter Ort als eine Burg.
Vor allem soll es an dem Wochenende Platz für eure Familie geben.

>>> Zum Anmeldeflyer

70 Jahre KF Ergenzingen - 70 Jahre Grundgesetz

8. Dezember 2019, Ergenzingen

Die Kolpingsfamilie feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Das ganztägige Festprogramm beginnt mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr.

Spiri-Wochenende der Kolpingjugend

13. bis 15. Dezember 2019, Ebnit

>>> Infos und  Anmeldung

Termine melden

Sie haben auch noch Termine zum Veröffentlichen? Bitte schicken Sie uns die Daten, wir stellen diese dann online.