Jubiläumsfest 2019: 160 Jahre Kolpingwerk DV Rottenburg-Stuttgart

Ein herrlicher Tag auf der Bundesgartenschau

Die Kolpingsfamilie Hardt berichtet begeistert von ihrem Ausflug zum Jubiläumsfest auf der Bundesgartenschau im Schwarzwälder Boten.

Eine Glanzleistung

Die Fährlebühne auf der Bundesgartenschau war für den Neckarsulmer Kolpingchor die ideale Bühne.

Bei Kolping zuhause

Über die Begegnungsreise mit unseren paraguayanischen Kolpinggeschwistern anlässlich des 160-jährigen Jubiläums des Diözesanverbandes.

Kolping – ein soziales Netzwerk

Das Kolpingwerk Rottenburg Stuttgart feierte sein 160-jähriges Bestehen auf der BUGA in Heilbronn. Alle Festredner bescheinigten dem Kolpingwerk eine unverzichtbare Aufgabe in der Gesellschaft.

Eine stolze Summe für mehr Bildungsgerechtigkeit

Kolpingsfamilien haben gemeinsam mit dem Diözesanverband den Spendentopf für die Sozialaktion gefüllt und beim Jubiläumsfest 7000 Euro an die Caritas Heilbronn Hohenlohe überreicht.

Basteln, Zuhören und sich informieren

Das Programm im Campusgarten stand ganz im Zeichen der Familie und BuB. Mitmachaktionen für die ganze Familie waren geboten und für Kinder gab‘s Luftballons – selbstverständlich in Kolpingorange.

Ein wunderschöner Kolping-Kulturnachmittag

Hinreißende Theateraufführungen, flotte Blasmusik und beschwingte Schlager waren beim Jubiläumsfest auf der Fährlebühne geboten.

Dem Samariter nacheifern

Die Trialogpredigt im Festgottesdienst gab interessante Denkanstöße. Sie steht im Downloadbereich bereit.

Herzlich willkommen bei Kolping!

Wer sind wir? Im Sinne unseres Gründers Adolph Kolping verstehen wir uns als eine Aktions- und Bildungsgemeinschaft für alle Generationen. Sie bietet Gemeinschaft, Orientierung und Lebenshilfe. 

Unsere Schwerpunkte auf der Basis christlicher Werte sind Familie, junge Menschen, Eintreten für eine gerechte Arbeitswelt, Partnerschaft mit der Einen Welt und die Bewahrung der Schöpfung. Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe. Unser Ziel ist die Mitarbeit an einer menschlicheren Gesellschaft. 

Solidarität mit Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und Verantwortung für das Gemeinwohl gehören zu den Eckpfeilern unseres Selbstverständnisses. 

Neugierig geworden? Am 14. Juli laden wir Sie/Euch ein, mit uns das 160-jährige Bestehen unseres Kolping Diözesanverbandes zu feiern und Teil der großen Kolpingsfamilie zu sein. 

Wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse!

Eugen Abler

Das Programm auf einen Blick und zum Download

ab 9.00 Uhr     Eingang Innenstadt     Einlass auf die BUGA

9.30 Uhr          Sparkassenbühne       Begrüßung

9.45 Uhr          Sparkassenbühne       Bannereinzug zum Festgottesdienst

10.00 Uhr        Sparkassenbühne       Festgottesdienst mit Generalpräses Kolping International Msgr. Ottmar Dillenburg

11.15 Uhr        Sparkassenbühne       Grußworte der Ehrengäste und Abschluss der Sozialaktion

12.30 Uhr        Holzpavillon                 Kolpingchor Neckarsulm: Schlager und Pop-Balladen vergangener Jahrzehnte

13.00 Uhr        Sparkassenbühne        Kolping Blasorchester Neckarsulm: Buntes Potpourri mit konzertanter Blasmusik und Schlagern

13.00 Uhr        Sparkassenbühne        Treffpunkt: Kräuterfrau Jutta Haaf vermittelt altes Kräuterwissen im Apothekergarten

13.00 Uhr        Fährlebühne                 Das Kindertheater Zwiefalten spielt das Mut-Mach-Märchen „Nun flieg schon, Paul“

13.45 Uhr        Fährlebühne                 „Four seasons“ - eine turbulente Reise durch die Jahreszeiten mit dem Jugendtheater Oedheim

14.30 Uhr        Sparkassenbühne        Treffpunkt: Kräuterfrau Jutta Haaf vermittelt altes Kräuterwissen im Apothekergarten

14.30 Uhr        Fährlebühne                 Die Kinder und Jugendlichen des Kolping Blasorchesters Neckarsulm freuen sich auf viele  ZuhörerInnen

16.30 Uhr        Sparkassenbühne        Gemeinsamer Abschluss und Reisesegen mit der Kolpingjugend, es spielt die Kiba Merklingen