Nachrichten

Floß-Regatta mit Begegnung

Mit einer Floß-Regatta und einem Fest der Begegnung unterstützte die Kolpingjugend Mietingen das örtliche Maibaumstellen. Diözesanpräses Walter Humm war zu Besuch.

Vielfalt der Gaben und Möglichkeiten

Die Kolpingsfamilien Abtsgmünd, Bopfingen und Westhausen feierten ihr 75-jähriges Bestehen gemeinsam beim Bezirkstag in Aalen. Ehrengast war Bundespräses Joachim Wahl.

Verantwortlich leben und solidarisch handeln

Die Kolpingsfamilie Ellwangen blickte bei ihrer Hauptversammlung auf ein aktives Kolpingjahr mit vielen Veranstaltungen zurück.

Mit viel Schwung in die Zukunft

Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd ist mit 75 Jahren kein bisschen müde. Auf 42 Veranstaltungen blickte sie bei ihrer Hauptversammlung zurück.

Bezirk Zollernalb stellt sein Jahresprogramm vor

Die Zukunft der Kirche und gesellschaftspolitisches Engagement sind dem Kolpingbezirk Zollernal weiterhin wichtig. Dies wurde bei der Bezirksversammlung bekräftigt.

Sterbefasten – ein besonderes Thema

Über 40 Gäste kamen zu einem Vortrag mit Barbara Dürr. Sie informierte bei der Kolpingsfamilie Zwiefalten über die Arbeit des "Förderkreises Hospiz Veronika" in Eningen unter Achalm, über das Sterbefasten.

Trauer um Christine Graf

Das Kolpingwerk Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart trauert um seine stellvertretende Diözesanvorsitzende Christine Graf. Sie ist im Alter von 63 Jahren gestorben.

Von Langeweile keine Rede

Erstmals hat die Kolpingsfamilie Zwiefalten zu einem Spieleabend eingeladen. 90 Kolpinggeschwister waren dabei. Das war eine überwältigende Resonanz.

Der Strickerbrunnen wird zum Osterbrunnen

Es ist der erste Osterbrunnen in Ergenzingen. Und die Spannung bei der KF Ergenzingen ist riesengroß, wie er wohl bei der Bevölkerung ankommen würde. Am Nachmittag soll die Einweihung sein. Doch wird das Wetter mitspielen?

Besuch eines ausgezeichneten Unternehmens

Kim und Toni, die beiden Puppen aus Stroh, sind aus der Ergenzinger Kolpingsfamilie nicht mehr wegzudenken. Kürzlich besuchten sie das Ergenzinger Unternehmen Hald und Grunewald und berichten begeistert von ihrem Firmenrundgang mit der Firmenchefin.

761 Paar Schuhe für die Aktion "Mein Schuh tut gut" gesammelt

Die Kolpingsfamilie Aalen hat sich wieder bei der Sammelaktion „Mein Schuh tut gut!“ zugunsten von Kolping International beteiligt und so viele Schuhe wie nie zuvor gesammelt.

Mit Musik gegen Armut

Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd lud zu einem großartigen Benefizkonzert mit dem Espressochor Hüttlingen und dem Musikverein Westhausen ein. Mit dem Erlös werden Eine-Welt-Projekte in Indien, Ecuador und Peru unterstützt.