Nachrichten

Alternative zu traditioneller Ostermontagswanderung

Statt der Ostermontagswanderung hat die Geislinger Kolpingsfamilie zu einer coronakonformen Schnitzeljagd eingeladen. Die Mitglieder waren begeistert.

Ostern: Knallvergnügt und in Aufbruchstimmung

Ein Impuls zum Osterfest 2021

Kolpingarbeit trotz Corona

Kolpingarbeit kann trotz der Corona-Beschränkungen gelingen – das wurde bei einem inspirierenden digitalen Treffen zu Kolping-Leuchtturmaktionen im März deutlich.

Osterabenteuer für Familien

Gemeinsam durch die Kar- und Ostertage: So lautet das Motto des Osterabenteuers für junge Familien. Roxy und Gani erleben in den Kar- und Ostertagen und in den Osterferien viele spannende Abenteuer.

Das Besondere möglich gemacht

Die Aktion Winterschmaus zum kleinen Preis, an dem die Kolpingsfamilie Stuttgart-Münster maßgeblich beteiligt war, war ein großer Erfolg.

Kim und Toni in Ergenzingen unterwegs

Die Kf Ergenzingen hat zwei neue Mitglieder. Kim und Toni sitzen am Marktplatzbrunnen und freuen sich über Gäste. Sie reden über den Alltag, über das, was sie bewegt, über Gott und die Welt.

Im Gespräch mit der Politik

Im Vorfeld der Landtagswahl hat sich der Kolping-Landesvorstand mit Vertretern der Landtagsfraktionen der Grünen, CDU, SPD und FDP/DVP zu einem digitalen Meinungsaustausch getroffen. Ziel der jeweiligen Einzelgespräche war es, die Politik für die Themen des Kolpingwerkes zu sensibilisieren und Gemeinsamkeiten auszuloten.

Digitaler Kaffeeklatsch in Metzingen

Sonntagnachmittag 15 Uhr, Zeit für Kaffee und Kuchen. Am besten schmeckt dies in guter Gemeinschaft, mit Gesprächen und guter Laune. Das dachten sich auch die Verantwortlichen der Kolpingsfamilie Metzingen, als sie für vergangenen Sonntag einen digitalen Kaffeeklatsch organisierten.

"1700 Jahre geschützter Sonntag" – eine virtuelle Festveranstaltung

Mehr als 100 interessierte Bürgerinnen und Bürger nahmen an der virtuellen Festveranstaltung (in Form einer web-basierten Konferenz) zum Jubiläum "1700 Jahre geschützter Sonntag" teil, die von der "Allianz für den freien Sonntag" am 4. März 2021 in Baden-Württemberg durchgeführt wurde.

Mut tut gut, auch wenn er Gegenwind erzeugt!

Ein geistlicher Impuls zum Monat März

Der Funkensonntag musste ausfallen

Aber mit einer originellen Idee machte die Kolpingsfamilie Trossingen ihren Mitgliedern Hoffnung auf bessere Zeiten, denn die Funkenwurst gabs trotzdem - wenngleich vakuumiert.

Sammelfieber bei Schuh- und Handyaktion

Trotz Corona war die Abtsgmünder Kolpingsfamilie aktiv. Vom Sammelfieber infiziert, konnten 1099 Paar Schuhe und 715 Handys gesammelt und wiederverwertet werden.