Nachrichten

Jung sein in Ergenzingen

Wie soll sich unser Dorf für die kommenden Generationen und für junge Menschen entwickeln? Um diese Frage ging es bei einer Podiumsdiskussion der Kolpingsfamilie Ergenzingen.

Kunstausstellung zeigt Vielfalt an Begabungen

Zu ihrem 75. Geburtstag hat die Kolpingsfamilie Ergenzingen dem Dorf eine vierwöchige Ausstellung mit Künstler*innen der Kolpingsfamilie geschenkt.

Frühlingserwachen

Im Märzimpuls schreibt unsere Geistliche Leiterin Claudia Hofrichter über den Frühling und die damit verbundenen Sehnsüchte.

Klimaschutz rechnet sich

Die Kolpingsfamilie Ellwangen hatte den Vorstand der OstalbBürgerEnergie eG, Hans Peter Weber, zu Gast.

Gratulation zur Wahl

Die Kolpingsfamilie Geislingen heißt ihren neuen Präses, Pfarrer Jean Jose, willkommen.

Unterstützt die Eil-Petition!

Noch hat Bundeskanzler Olaf Scholz Zeit, die deutsche Enthaltung zum EU-Lieferkettengesetz zu überdenken.

Hessischer Verwaltungsgerichtshof stärkt den Sonntagsschutz

Die Allianz für den freien Sonntag begrüßt einen Beschluss des Hessischen Verwaltungsgerichtshofes wonach ohne Personal betriebene Verkaufsstellen der Firma tegut („teo“-Läden) an Sonn- und Feiertagen geschlossen bleiben müssen.

Tipps vom Gartenexperten: So wird der Garten klimafit

Beim Kolping-Senior*innentag am 23. April 2024 ist der aus Funk und Fernsehen bekannte Gartenexperte Volker Kugel zu Gast. Er verrät uns, wie unsere Gärten klimafit werden.

Demokratie stärken! - Ja, aber wie?

Ein Impuls zum Februar unseres Diözesanpräses Walter Humm

Mit Begeisterung unterwegs

Die Sternsinger der Kolpingsfamilie Tettnang haben auch dieses Jahr ein beeindruckendes Zeichen der Solidarität gesetzt.

Fragen an die Politik

Mit Berthold Weiß, dem Fraktionsvorsitzenden der Grünen im Ellwanger Gemeinderat, setzte die Kolpingsfamilie Ellwangen ihre Reihe der traditionellen Dämmerschoppen fort.

Große Turbulenzen auf Schweizer Berghütte

"Oh - ne die Familie" heißt das Stück der diesjährigen Theatersaison der Kolpingsfamilie Ergenzingen, das bei der Premiere Ensemble und Publikum gleichermaßen begeisterte.