Nachrichten

Bild:Anton Eilmannsberger In: Pfarrbriefservice.de

Was bleibt von Weihnachten?

Ein geistlicher Impuls im Januar

Zu Mutmachern geworden

Die Kolpingsfamilie Süßen wurde mit guten Gedanken, besinnlichen Texten und Hilfsangeboten zu einem Mutmacher in Corona-Jahr 2020. Die geistliche Leiterin Martina Schuster hält Rückblick und macht Mut neue Wege zu gehen.

Weihnachten

Ein Impuls zum Christfest

Im Wartestand

Ein geistlicher Impuls zur Adventszeit

Kolpinggedenktag trotz Corona

Das Team Geistlich leiten hat für die Feier des Kolpinggedenktags coronakonforme Stationengottesdienste im Freien erarbeitet. Download auf der Homepage.

Ökumene in Trossingen – von den Anfängen bis 2020

Das Trossinger Kolpingmitglied Walter Haas berichtet von den langjährigen Bemühungen um die Ökumene in Trossingen. Hilfreich dabei war die Gründung der ACK Trossingen vor 23 Jahren.

Regeln helfen, meine Verantwortung zu erkennen.

Ein geistlicher Impuls im November

Nach 10 Tagen zurück, aber nicht wieder am Anfang

Dies ist eine Geschichte, wie sie wohl jeder zurückgekehrte Abenteurer erzählen könnte. Am Anfang der Reise steht ein Ziel. Dem einen mag Freiburg ein bekanntes Ziel sein, dem anderen, so wie mir, ist es noch gänzlich unbekannt. Was aber wohl keiner von uns Pilgern zu wissen vermochte, ist, wie es sein wird, wenn wir am Ziel...

Beten für die Menschen und heilsames Handeln am Nächsten

Ein geistlicher Impuls im September

Ein Gottesdienst im Grünen

Die Kolpingsfamilie Laupheim hat an Maria Himmelfahrt zu einem Gottesdienst im Grünen eingeladen. Viele sind gekommen und waren voll des Lobes über diese Kolping-Initiative zu Coronazeiten.

Geh aus, mein Herz, und suche Freud

Ein geistlicher Impuls zur Ferienzeit

Kolping pilgert nach Rom

Für die Kolping-Romwallfahrt am 25. bis 27. Oktober 2021, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Seligsprechung von Adolph Kolping, stellt das IKW nun das vorläufige Programm vor.