Nachrichten

Wir sensibilisieren für die Belange von Geflüchteten

Die Roadshow Integration kommt mit ihrem Infomobil zum Jubiläum auf die BUGA, um für die Belange von Geflüchteten zu sensibilisieren und zur gesellschaftlichen Akzeptanz von Geflüchteten beizutragen.

Fronleichnamsteppich - Herr segne uns

Beim diesjährigen Fronleichnamsfest wurde von Mitgliedern der Kolpingsfamilie Laupheim wieder eine echte Sehenswürdigkeit - ein besonders schöner Blumenteppich gestaltet.

Flagge zeigen mit dem Banner

Bei unserem Jubiläumstag in Heilbronn dürfen die Banner natürlich nicht fehlen. Kommt mit euren Bannern nach Heilbronn. Wir bewahren sie nach dem Gottesdienst sicher auf.

Eine spirituelle und anregende Stadtführung

"Gott in allem entdecken" war das Motto einer ganz besonderen Stadtführung durch Tuttlingen.

Bibelversteigerung zugunsten der Sozialaktion

Bei der Mitgliederversammlung des Rechtsträgers hat Diözesanpräses Walter Humm eine kunstvoll bebilderte "Moderne Bibel" versteigert. 170 Euro sind dabei für die Sozialaktion zusammengekommen.

Das eigene Verhalten überdenken

Die Kolpingsfamilie Zimmern beschäftigte sich in ihrem religiösen Wochenende auf der Liebfrauenhöhe in Ergenzingen mit den mehr als aktuellen Inhalten der Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus.

Kolpingsfamilie Horb feiert mit Gottesdienst und Empfang

Beim Festgottesdienst in der Horber Stiftskirche singt der Kolpingchor aus Stuttgart die „Missa dalamatica“ von Franz von Suppè.

Generalpräses Ottmar Dillenburg kommt zum Festgottesdienst

Bischof Gebhard Fürst musste die Feier des Festgottesdienstes anlässlich unseres Jubiläums leider absagen. Wir freuen uns aufs Kommen von Generalpräses Ottmar Dillenburg

Gefeiert und gespendet

Walter Humm dankt für das Mitfeiern seines Begegnungstags und für die Spenden zugunsten der Sanierung des Kolpinghauses Bad Cannstatt und der Kolpingstiftung.

Ausgezeichnet – sieben frischgebackene GruppenleiterInnen

Die KolpingjugendleiterInnen haben Verstärkung bekommen. Sieben Jungs und Mädchen aus Ochsenhausen, Leupolz und Wangen können nun selbst Gruppenstunden planen und halten.

Mit Stipendiumprojekt gegen Armut

Seit einigen Jahren unterstützt die Kolpingsfamilie Donzdorf mit einer Partnerschaft Kolping Myanmar bei der Finanzierung von verschiedenen Projekten und beim Aufbau eines Mikrofinanzsystems. Jetzt initiierte sie ein Stipendiumprojekt.

Zustimmung - Ablehnung - Schweigen

Die Reaktionen auf den offenen Brief von Diözesanpräses Walter Humm auf seinen offenen Brief an Bischof Gebhard Fürst. Ein Interview mit Walter Humm.